Wettbewerb mit nachhaltigen Preisen statt Giveaways

GRÜNE wählen am 29. November und am Wettbewerb teilnehmen!

1. Preis: Insulation Jacket 2 von Rotauf im Wert von CHF 538.-

2. Preis: Freitag F-ABRIC PANTS im Wert von CHF 240.-

3. Preis: Warengutschein für Bioladen Kornblume Langenthal im Wert von CHF 100.-

4. Preis: Warengutschein für Biofarm im Wert von CHF 100.-

5. Preis: Gutschein für carvelo2go.ch im Wert von CHF 50.-

Rotauf – Nachhaltig, nachhaltiger, Rotauf
Die Idee von Rotauf begeisterte uns bereits, als wir das erste Mal von dieser Utopie gehört haben. Es gibt Rotauf immer noch und dies genauso konsequent wie beim Start versprochen. Mehr noch, dieses Jahr schaffte man es durch Crowdfunding zu einer weiteren Innovation in einem Markt mit Multis wie Mammut und Gore Tex.

F-ABRIC von Freitag – Kompostierbar statt alte Kleiderberge
Ein alter Bekannter im Upcycling produziert seit ein paar Jahren kompostierbare Kleider in Europa. So leistet Freitag einen Beitrag gegen den immer grösser werdenden Altkleider Berg auf der Welt. Auf ihrer Homepage beschreibt Freitag ihre Kollektion so:
„Ja, es gibt Kleider, die nicht zweimal rund um den Globus gereist sind und Unmengen von Trinkwasser verschmutzt haben, bevor du sie anziehen kannst.“

Kornblume – Unverpackt statt viel Müll
Die Kornblume erweiterte kürzlich die Verkaufsfläche und schaffte ein Unverpackt-Angebot in Langenthal. Solche Ansätze sind mehr als ein Trend. Es sind Lösungen für Probleme unserer Gesellschaft. Verpackungen aus wertvollen Rohstoffen, welche meist nur verbrannt werden sind dabei das kleinste Problem. Zu viel Müll gerät in unsere Umwelt und zerstört dort Lebensräume, auch am Beginn unserer Nahrungskette.
Unverpackt kann zudem helfen, Food Waste zu verringern. So kann man sich zum Beispiel genau die Menge Teigwaren portionieren, welche in einer Mahlzeit gegessen wird.

Biofarm – für mehr ‚bio‘ vom Feld auf den Teller
Seit 1972 setzt sich die Genossenschaft für den Biolandbau ein. Vielfalt auf Schweizer Äckern und in den Obstgärten ist das zentrale Anliegen der Biofarm, die eine breite Palette von Bioprodukten in die Bioläden bringt und auch die Verarbeiter der Grossverteiler beliefert. Dabei gehören Fairness und Nachhaltigkeit nicht nur im Umgang mit der Natur zur Geschäftsphilosophie, sondern auch im Umgang mit Lieferanten, Partnern und Mitarbeitenden..

Cargovelo – Es muss nicht immer gleich der Hippiebus sein.
Wenn der Sommer wieder kommt und es zum Grillen an die Aare geht, wird der grosse Rucksack schnell zu klein. Miete für deinen nächsten Ausflug doch besser mal ein Cargovelo statt das Auto zu nehmen. So wird bereits der Weg zum Abenteuer und die lästige Parkplatzsuche entfällt.

Wieso diese Preise

Rund um den Bahnhof in Langenthal sind in den letzten Jahren viele Industriegebäude leer geworden. Dies bedauern wir sehr. Viele Arbeitsplätze sind verschwunden.
Nun ist aber Platz für neues da. Neben den Wohnungen und Büros am Bahnhof Nord müssen auch wieder Arbeitsplätze im zweiten Sektor geschaffen werden.
Wir sehen in den Preisen in unserem Wettbewerb innovative Produkte und Ansätze, welche in einem Wachstumsmarkt liegen. Uns geht es nicht in erster Linie darum, Unternehmen zu suchen, welche hohe Gewinne erzielen und dadurch grössere Steuererträge generieren.
Wertvoller scheinen uns Arbeitgeber, welche Löhne bezahlen, die für mehr als zum Leben reichen. Uns ist bewusst, dass nicht jedes der genannten Unternehmen alle unsere Ansprüche erfüllt. Diese zeigen aber klar: Es geht auch anders!

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle Einwohner*innen von Langenthal und Obersteckholz welche zum Einsendeschluss am 24.11.2020 (Poststempel oder E-Mailempfang) das 18. Lebensjahr erreicht haben. Gratis Teilnahme via E-Mail oder frankierte Postkarte. Es ist nur eine Teilnahme pro Person möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wettbewerbsfrage:

Die GRÜNEN haben eine gut durchmischte Liste Nr.6 mit Kandidatinnen und Kandidaten aufgestellt. Wie ist der Vorname des/der jüngsten Kandidat*in auf der Liste Nr.6 der Stadtratswahlen vom 29.11.2020 in Langenthal?
Bitte dieses Formular bis spätestens am 24.11.2020 ausfüllen und absenden. Viel Erfolg!